So starten Sie ein Grußkartengeschäft von zu Hause aus

Grußkarten sind ein großes Geschäft. Die Menschen brauchen sie für unzählige Gelegenheiten. Sie senden sie nicht nur, um Geburten, Todesfälle, Schulabschlüsse und Jahrestage zu markieren, sondern sie senden sie auch nur, um dem Tag eines geliebten Menschen Freude zu bereiten. Viele Menschen werden nicht einmal daran denken, ein Geschenk zu machen, es sei denn, eine Grußkarte ist beigefügt. Wenn Sie eine einzigartige Idee für eine Reihe von Grußkarten und künstlerischem Flair oder sogar Talent für das geschriebene Wort haben, können Sie ein Geschäft für Grußkarten zu Hause starten.

  1. Recherchiere

  2. Besuchen Sie mehrere Grußkarten- und Geschenkeläden, um die Auswahl an Grußkarten zu durchsuchen. Versuchen Sie beim Durchsuchen festzustellen, was fehlt oder wie Sie bessere Karten produzieren können. Suchen Sie online nach noch mehr Ideen für Grußkarten. Denken Sie daran, dass viele Online-Kartenhersteller großartige Ideen haben, sich aber nicht unbedingt gut verkaufen, wenn sie nicht auch wissen, wie man vermarktet.

  3. Wenn Sie im Grußkartengeschäft einen Bedarf finden, der nicht vollständig von einem anderen Künstler oder einer anderen Kartenfirma dominiert wurde, können Sie geschäftlichen Erfolg erzielen, indem Sie ihn besser ausfüllen als jemand anderes.

  4. Brainstorming Einzigartige Ideen

  5. Brainstorming einzigartige Grußkartenideen für Ihr Grußkartengeschäft. Beispielsweise können Sie eindeutige Nachrichten erstellen, die in Ihre Grußkarten aufgenommen werden sollen, und dann handgefertigte Grußkartendesigns entwickeln oder ein Desktop-Publishing-Programm verwenden, um ansprechende Grafiken zu erstellen.

  6. Entscheiden Sie sich für eine Spezialität

  7. Entscheiden Sie, ob Sie sich auf Karten spezialisieren möchten, die inspirierende Botschaften, lustige Grüße oder beides enthalten. Wenn Sie wirklich etwas anderes tun möchten, können Sie sogar Grußkarten erstellen, die schockierende Nachrichten enthalten.

  8. Bereiten Sie einen Geschäftsplan vor

  9. Schreiben Sie einen Geschäftsplan für Ihr Unternehmen. Geben Sie die Mittel an, die Sie für Ihre Startkosten benötigen, sowie Informationen darüber, wo Sie Ihre Vorräte kaufen und wie Sie Ihr Unternehmen vermarkten. Sie können auch Ziele für die rechtzeitige Erweiterung Ihres Geschäfts angeben.

  10. Material und Ausrüstung kaufen

  11. Kaufen Sie die Materialien, die Sie für Ihr Grußkartengeschäft benötigen. Wenn Sie handgefertigte Karten herstellen möchten, benötigen Sie eine Reihe von Spezialpapieren, Stiften, Buntstiften und Verzierungen. Wenn Sie Karten auf Ihrem Computer entwerfen, benötigen Sie ein Desktop-Publishing-Programm, einen Scanner, einen Drucker sowie Kartenmaterial oder Fotopapier. Ein Papierschneider kann sich ebenfalls als hilfreich erweisen.

  12. Beantragen Sie eine Geschäftslizenz

  13. Beantragen Sie eine Geschäftslizenz bei Ihrem Bundesstaat oder Ihrer lokalen Regierung. In vielen Ländern ist eine Geschäftslizenz erforderlich, selbst wenn Sie ein Geschäft zu Hause betreiben.

  14. Richten Sie ein Home Office ein

  15. Richten Sie ein Heimbüro ein, in dem Sie Ihre Grußkarten erstellen, Ihr Unternehmen vermarkten und Verwaltungs- und Marketingaufgaben erledigen können. Wenn Sie keinen Platz für ein Büro haben, sollten Sie Platz in einem fertigen Keller, Esszimmer oder sogar in einem Gästezimmer reservieren.

  16. Lagern Sie Ihr Home Office

  17. Bevorraten Sie Ihr Büro oder Ihren Raum zu Hause mit grundlegenden Büromaterialien und -ausrüstungen sowie Zubehör für die Kartenherstellung. Richten Sie Ihren Computer, Ihr Faxgerät und Ihr Telefon im selben Bereich ein. Sie können diesen Bereich nicht nur zum Entwerfen Ihrer Karten, sondern auch zur Kommunikation mit potenziellen Kunden und Lieferanten nutzen.

  18. Machen Sie Mustergrußkarten

  19. Machen Sie mehrere Beispielgrußkarten, um Kunden zu verführen. Verwenden Sie Fotos von ihnen, um Marketingmaterialien zu erstellen, einschließlich Broschüren und Flyer.

  20. Vermarkten Sie Ihr Unternehmen

  21. Erstellen Sie eine Website, um Ihre Grußkarten zu vermarkten. Die Wahl eines eingängigen Namens kann Kunden dabei helfen, Sie zu finden. Richten Sie Social Media-Konten ein und veröffentlichen Sie regelmäßig.

  22. Sprechen Sie mit lokalen Unternehmen

  23. Bitten Sie lokale Unternehmen wie Kartenläden, Geschenkeläden und Handwerksbetriebe, Ihre Karten in ihren Läden auszustellen. Einige sind möglicherweise bereit, dies vorübergehend zu tun, während Sie versuchen, Interesse an Ihren Karten zu wecken. Wenn Kunden Interesse zeigen, kann dies zu einer permanenten Anzeige werden.

  24. Verkaufen Sie auf Messen und Veranstaltungen

  25. Verkaufen Sie Ihre Karten auf Handwerksmessen, Kirchenbasaren und besonderen Anlässen. Sie können auch Familienmitglieder und Freunde bitten, ihren Freunden und Kollegen Muster Ihrer Karten zu zeigen.

  26. Trinkgeld

    Wenn Sie nicht so talentiert sind, wie Sie es mit Kunstwerken tun möchten, beauftragen Sie einen Designer, der Sie bei der Erstellung Ihrer Grußkarten unterstützt.