Was ist Transitwerbung?

Als Inhaber eines Kleinunternehmens können Ihre Werbe- und Marketingtechniken für das Wachstum und die Entwicklung Ihres Unternehmens von entscheidender Bedeutung sein. Innerhalb eines Geschäftsplans können viele verschiedene Werbemodi implementiert werden, aber einige Techniken funktionieren möglicherweise besser als andere. Je nachdem, um welches Produkt es sich handelt und für welche Art von Bevölkerungsgruppe Sie Werbung schalten möchten, kann Transitwerbung eine Marketingmethode für Ihr kleines Unternehmen sein.

Was es ist

Transitwerbung ist Werbung in oder auf öffentlichen Verkehrsmitteln oder in Bereichen des öffentlichen Verkehrs. Mit dieser Werbemethode können Anzeigen überall an den Seiten von Bussen, Zügen und Taxis, in U-Bahnen, in Bushaltestellen und in der Nähe von Bahnhöfen oder Busplattformen geschaltet werden. Der Hauptzweck der Transitwerbung besteht darin, Fahrer zu erreichen und sie mit Ihrer Marke bekannt zu machen.

Bedeutung

Transitwerbung ist wichtig, da sie Ihrem Produkt täglich eine hohe Sichtbarkeit verleihen kann. Außerdem kann Ihr Publikum Ihre Anzeigen möglicherweise nicht unbedingt ignorieren, wie dies beispielsweise durch einen schnellen Vorlauf durch einen Fernsehwerbespot oder eine Radiowerbung oder durch das Umblättern einer Zeitschriftenanzeige der Fall wäre. Oft kann es für eine Person schwierig sein, eine Anzeige, der sie in einem Zug oder Bus gegenüber sitzt, zu ignorieren, einfach weil sie sich in ihrer direkten Sichtlinie befindet. Transitwerbung garantiert Ihrem kleinen Unternehmen ein je nach Alter und Einkommen vielfältiges Publikum.

Demographisch

Wenn Sie über Transitwerbung nachdenken, ist es wichtig zu beurteilen, welche Bevölkerungsgruppe Sie erreichen möchten und welche Sie tatsächlich erreichen werden. Zu den Personen, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, gehören beispielsweise nicht nur diejenigen, die keine eigenen Autos besitzen. Viele Autobesitzer parken ihre Autos an Bahnhöfen oder Bushaltestellen und fahren täglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit. Das Studium der Demografie von Fahrern, die Ihren Transitanzeigen ausgesetzt wären, wäre für Ihren Werbeplan von Vorteil. Wenn Sie beispielsweise gezielt tägliche Pendler ansprechen möchten, haben bestimmte Zug- oder Buslinien möglicherweise mehr Pendler als andere Linien. Abhängig von Ihrem Produkt möchten Sie möglicherweise Familien, Touristen, Fachleute oder Studenten mit Ihrer Werbung ansprechen.

Abwechslungsreiche Medien

Transitwerbung geht schnell über die traditionelle Printwerbung hinaus. Neue Technologien haben es Werbetreibenden ermöglicht, mit verschiedenen Medien in der Transitwerbung zu erkunden. Zu diesen Medien gehören digitale Werbung auf Plasma- oder LCD-Bildschirmen, interaktive Werbung, mit der Sie einen Barcode mit Ihrem Smartphone scannen können, und "animierte" Werbung in U-Bahn-Tunneln, die sich "bewegen", wenn der Zug wie ein Flip an Hunderten von Bildern vorbeirauscht Buch.