Aktualisieren eines D-Link-Routers

D-Link bietet Updates für die Software an, die auf seinen Netzwerkroutern ausgeführt wird. Diese wird als Firmware des Routers bezeichnet. Firmware-Updates können Fehler beheben, die Stabilität verbessern und manchmal neue Funktionen hinzufügen. Sie können neue Versionen der Firmware Ihres Routers von D-Link herunterladen und mit dem webbasierten Konfigurationsdienstprogramm Ihres Routers installieren, auf das Sie über einen Webbrowser zugreifen können. Firmware-Updates sind routermodellspezifisch, sodass neuere Firmwares für ältere D-Link-Router möglicherweise nicht verfügbar sind.

1

Greifen Sie auf das webbasierte Konfigurationsdienstprogramm des D-Link-Routers zu, indem Sie "192.168.0.1" in die Adressleiste Ihres Webbrowsers eingeben und die Eingabetaste drücken.

2

Wählen Sie auf dem Anmeldebildschirm "Admin", geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf "Anmelden". Lassen Sie das Kennwortfeld leer, wenn Sie kein benutzerdefiniertes Kennwort festgelegt haben.

3

Klicken Sie oben auf der Routerseite auf die Registerkarte "Extras" und links auf "Firmware".

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt prüfen", um nach Firmware-Updates für Ihren D-Link-Router zu suchen. Wenn die Schaltfläche nicht angezeigt wird, notieren Sie sich die Nummer rechts neben der aktuellen Firmware-Version, öffnen Sie die D-Link-Support-Website unter Dlink.com/Support, suchen Sie die Seite für Ihr Routermodell und klicken Sie auf die Registerkarte "Support". Klicken Sie auf "Firmware" und suchen Sie nach neuen Versionen.

5

Laden Sie die aktualisierte Firmware-Datei auf Ihren Computer herunter, falls eine verfügbar ist.

6

Klicken Sie auf der Firmware-Seite auf die Schaltfläche „Durchsuchen“, navigieren Sie zur Firmware-Datei und doppelklicken Sie darauf.

7

Klicken Sie auf "Hochladen", um die Firmware-Datei auf den Router hochzuladen und zu installieren.