So fügen Sie allen Blättern in Excel eine Fußzeile hinzu

Es ist oft nützlich, eine Kopf- oder Fußzeile oben oder unten in Excel-Tabellen einzufügen. Die Kopf- oder Fußzeile kann Informationen darüber enthalten, wer die Tabelle erstellt hat, einen Haftungsausschluss zu den Informationen in der Tabelle oder einfach das Datum oder eine Seitenzahl. Wenn Sie die Excel-Kopf- und Fußzeile für alle Blätter in Ihrer Excel-Datei bearbeiten möchten, wählen Sie alle Arbeitsblätter aus, bevor Sie mit dem Anpassen der Einstellungen beginnen.

Fügen Sie eine Fußzeile in Excel ein

Wenn Sie einer Excel-Tabelle eine Fußzeile hinzufügen möchten, klicken Sie im Menüband auf die Registerkarte "Einfügen". Klicken Sie dann in der Optionsgruppe "Text" auf "Kopf- und Fußzeile".

Klicken Sie auf die Kopf- oder Fußzeile der Seite und geben Sie den gewünschten Text ein. Die Kopf- und Fußzeile sind jeweils in linke, rechte und mittlere Abschnitte unterteilt. Klicken Sie daher auf den Teil der Kopf- oder Fußzeile, den Sie bearbeiten möchten.

Eine spezielle Regel zum Bearbeiten von Kopf- und Fußzeilen: Wenn Sie ein kaufmännisches Und (&) eingeben möchten, das in einer Kopf- oder Fußzeile angezeigt werden soll, müssen Sie zwei kaufmännische Und-Zeichen eingeben. Es wird nur einer angezeigt.

Beachten Sie, dass Sie die Kopf- und Fußzeile nur sehen können, während Sie sie bearbeiten oder wenn Sie sich im Modus "Seitenlayout" oder "Seitenansicht" befinden. Die Kopf- und Fußzeilen werden angezeigt, wenn Sie die Excel-Tabelle drucken, einschließlich des virtuellen Druckens in eine PDF-Datei. Sie werden jedoch nicht angezeigt, während Sie die Tabelle in Excel bearbeiten oder anzeigen.

Einstellungen für alle Blätter bearbeiten

Eine Excel-Datei, die als Arbeitsmappe bezeichnet wird, besteht aus mehreren Arbeitsblättern. Wenn Sie allen Blättern eine Kopf- oder Fußzeile hinzufügen möchten, wählen Sie jedes Blatt aus, indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine der Blattregisterkarten am unteren Rand des Excel-Bildschirms klicken und im Popup-Menü auf "Alle Blätter auswählen" klicken. Es ist ziemlich üblich, auf allen Seiten aller Arbeitsblätter in Ihrem Dokument einen Excel-Header einzufügen.

Wenn Sie nur einige Blätter auswählen möchten, können Sie auf das erste Blatt und dann auf weitere Blätter klicken, die Sie auswählen möchten, während Sie die Steuertaste gedrückt halten.

Wenn Sie die entsprechenden Blätter ausgewählt haben, erstellen Sie die Kopf- oder Fußzeile wie gewohnt.

Anpassen verschiedener Seiten

Sie können angeben, dass Sie unterschiedliche Kopf- oder Fußzeilen für die erste gedruckte Seite Ihres Dokuments oder für ungerade Seiten gegenüber geraden Seiten wünschen. Dies kann hilfreich sein, wenn die erste Seite als Deckblatt gedacht ist oder wenn die Tabelle gedruckt und mit einander zugewandten Seiten gebunden werden soll.

Aktivieren Sie dazu die Optionen "Verschiedene ungerade und gerade Seiten" oder "Verschiedene erste Seiten" im Kopf- und Fußzeilenmenü. Sobald Sie diese Optionen aktiviert haben, werden Sie aufgefordert, die Kopf- und Fußzeilen für verschiedene Seitentypen separat zu konfigurieren.

Spezielle Kopf- und Fußzeilenoptionen

Wenn Sie eine Kopf- oder Fußzeile bearbeiten, wird das Auswahlmenü "Kopf- und Fußzeilenelemente" zum Menüband hinzugefügt. Dazu gehören integrierte Optionen für potenzielle Kopf- und Fußzeilen wie Datum, Uhrzeit, Seitenzahlen, Gesamtseitenzahl und Attribute der Excel-Datei.

Klicken Sie auf eines dieser Elemente, um es an der Stelle abzulegen, an der sich Ihr Cursor befindet.

Kopf- und Fußzeilen für Diagramme

Excel-Diagramme können auch eigene Kopf- und Fußzeilen haben. Das Bearbeiten unterscheidet sich nicht wesentlich vom Bearbeiten der Kopf- und Fußzeilen auf normalen Blättern.

Um einem Diagramm eine Kopf- oder Fußzeile hinzuzufügen, klicken Sie auf das Diagramm, um es auszuwählen, und klicken Sie dann im Menüband auf die Registerkarte "Einfügen". Klicken Sie im Menü auf "Kopf- und Fußzeile". Ein Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie die Kopf- und Fußzeile anpassen können. Verwenden Sie die Symbole, um spezielle Elemente in Ihre Kopf- oder Fußzeile einzufügen.