So zeigen Sie archivierte E-Mails in Outlook an

Das Abrufen einer älteren Nachricht in Microsoft Outlook erfordert häufig das Eingraben in Ihre E-Mail-Archive. Outlook verwendet Archive, um ältere Nachrichten zu speichern, wenn Sie sie aus Ihren regulären E-Mail-Ordnern löschen. In den meisten Fällen können Sie auf diese Nachrichten zugreifen, indem Sie auf dem Computer, auf dem Sie die Archive erstellt haben, auf den Ordner Archiv klicken. Wenn Sie den Ordner nicht sehen, können Sie ihn zur Liste hinzufügen, indem Sie Ihre Archivdatendatei suchen und öffnen.

1

Starten Sie Outlook auf dem Computer, auf dem die Archive erstellt wurden.

2

Wählen Sie in Outlook 2013 im Menü Datei die Option "Öffnen und exportieren" oder in Outlook 2010 im Menü "Datei" die Option "Öffnen".

3

Wählen Sie "Outlook-Datendatei öffnen".

4

Navigieren Sie zu "C: \ Benutzer \ Benutzername \ Dokumente \ Outlook-Dateien \", wenn die Archive in Outlook 2013 oder 2010 erstellt wurden. Ersetzen Sie "Benutzername" durch Ihren Windows-Benutzernamen. Navigieren Sie für frühere Versionen von Outlook stattdessen zu "C: \ Benutzer \ Benutzername \ AppData \ Local \ Microsoft \ Outlook \".

5

Wählen Sie die Datei "archive.pst" aus und klicken Sie auf "Öffnen". Outlook öffnet die Datei und fügt den Archivordner Ihrem Ordnerbereich hinzu.