So öffnen Sie ABR-Dateien

Eine ABR-Datei ist eine Pinsel-Datei für Adobe Photoshop, ein Fotobearbeitungsprogramm. Pinseldateien enthalten Texturen, Formen und andere Informationen zur Verwendung mit dem Pinselwerkzeug. Mit ihnen können Sie Formen und Linien virtuell mit einzigartigen Farben und Texturen malen und nicht nur mit Volltonfarben. Sie können entweder eine ABR-Datei öffnen, um sie in Photoshop zu verwenden, oder eine ABR-Datei mit einem kostenlosen Anzeigeprogramm in der Vorschau anzeigen.

Adobe Photoshop

1

Öffnen Sie den Ordner, in dem Photoshop installiert ist. Der Standardpfad lautet "C: / Programme / Adobe / Photoshop /" (ersetzen Sie " " durch Ihre Version von Photoshop). Sie finden dies, indem Sie "Arbeitsplatz" öffnen, auf das Laufwerkssymbol C doppelklicken und zum Photoshop-Ordner navigieren.

2

Öffnen Sie den Ordner "Presets" und dann den Ordner "Brushes". Kopieren Sie die ABR-Datei und fügen Sie sie in den Ordner "Nur Adobe Photoshop" ein.

3

Öffnen Sie Photoshop. Klicken Sie auf das Pinselwerkzeug und dann auf den Pfeil oben. Wählen Sie den Namen der ABR-Datei, die Sie kopiert haben. Sie können die ABR-Datei jetzt als Pinsel in Photoshop verwenden.

Vorschau

1

Laden Sie ABRView herunter. Speichern Sie die EXE-Datei an einem geeigneten Ort, z. B. auf dem Desktop oder im Ordner Eigene Dateien. Doppelklicken Sie auf die Datei, um ABRView auszuführen.

2

Klicken Sie auf "Ein weiteres Verzeichnis hinzufügen". Suchen Sie nach dem Ordner, der die ABR-Datei enthält, und wählen Sie ihn aus. Klicken Sie dann auf "Dieses Verzeichnis auswählen".

3

Doppelklicken Sie auf den Ordner im linken Bereich, um ihn zu erweitern. Klicken Sie in der Vorschauliste auf die ABR-Datei, um eine Vorschau im rechten Bereich anzuzeigen.