Vorteile der Technologie in der Wirtschaft

Dank des technologischen Fortschritts können kleine Unternehmen auf verschiedene Weise effizienter arbeiten. Unabhängig davon, ob dies bedeutet, mit Remote-Kollegen mithilfe von Videokonferenzsoftware zusammenzuarbeiten oder Kunden eine SMS zu senden, um eine Google-Überprüfung anzufordern, ermöglicht die Technologie Unternehmen, ihre Ziele effektiver zu erreichen.

Zusammenarbeit mit Teams

Software und Apps für die Teamzusammenarbeit haben die Arbeitsweise vieler Unternehmen verändert. Unternehmen müssen nicht mehr mehrere Versionen von Dokumenten und Tabellen speichern und per E-Mail aneinander senden, um Feedback von ihren Kollegen zu erhalten. Mit Online-Authoring-Tools wie Google Text & Tabellen können Unternehmen mehreren Teammitgliedern ermöglichen, Dokumente gleichzeitig zu bearbeiten und zu überprüfen, was Zeit spart.

Teams können mithilfe von Messaging-Lösungen wie Slack zusammenarbeiten, mit denen Unternehmen Gespräche in Kanäle aufteilen können, um die Organisation und Referenzierung zu vereinfachen. Mit Projektmanagementlösungen wie Basecamp und Teamwork können Unternehmen ihre Projekte effektiv organisieren, Aufgaben zuweisen, Fortschritte verfolgen und Zeitpläne einhalten.

Kundenbedürfnisse erfüllen

Der Kundenservice ist heute sowohl für große als auch für kleine Unternehmen von größter Bedeutung. Das Kundenerlebnis beginnt häufig, wenn ein potenzieller Kunde eine Unternehmenswebsite erreicht. Web-Chat-Software kann kleinen Unternehmen dabei helfen, potenzielle Kunden auf automatisierte, aber persönliche Weise zu erreichen. Wenn Unternehmen in der Lage sind, über eine Chat-Lösung Hilfe anzubieten und Fragen zu beantworten, können potenzielle Kunden die Kaufentscheidung möglicherweise früher treffen.

Viele Unternehmen nutzen die Macht des sozialen Beweises, um ihre Zielgruppe zu fesseln, indem sie Kunden auffordern, Bewertungen online zu veröffentlichen. Dieser Prozess kann durch eine Überprüfungsanforderungssoftware automatisiert werden, die so eingerichtet werden kann, dass Kunden automatisch per E-Mail oder SMS benachrichtigt werden und aufgefordert werden, eine Google-Überprüfung ihrer Erfahrungen zu veröffentlichen. Dies gibt potenziellen Kunden die Möglichkeit zu sehen, was andere Kunden über das Geschäft denken, und ermöglicht es dem Unternehmen, neue Kunden zu gewinnen, indem online Vertrauen aufgebaut wird.

Zielgruppensegmente effektiv ansprechen

Unternehmen können Online-Suchmaschinen wie Google und Social-Media-Kanäle wie Facebook verwenden, um verschiedene Segmente ihrer Zielgruppe mit maßgeschneiderten Anzeigen und Inhalten anzusprechen. Mit Google können Unternehmen beispielsweise gezielt nach demografischen Merkmalen und Keywords sowie einer Reihe anderer Maßnahmen zielen. Remarketing an Benutzer, die zuvor die Unternehmenswebsite besucht haben, und an Benutzer, die nach ähnlichen Produkten suchen, ist ebenfalls möglich.

Diese Art der Ausrichtung ermöglicht es Unternehmen, ihren Zielgruppensegmenten wertvolle Informationen anzubieten. Im Gegensatz zu Fernsehwerbung, die ein großes Publikum mit einer allgemeinen Botschaft erreicht, können Unternehmen mit Online-Anzeige- und Suchwerbung gezielt auf das eingehen, wonach ihr Publikum sucht.

Verbesserung der Work-Life-Balance

Technologie kann dazu führen, dass Mitarbeiter überarbeitet werden, ermöglicht es aber auch vielen Menschen, eine Work-Life-Balance aufrechtzuerhalten. Durch die verbesserte Netzwerkkonnektivität können Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten. Viele Organisationen verfügen über vollständige oder teilweise Remote-Büros, während andere Richtlinien haben, nach denen ihre Teams bei schlechtem Wetter oder bei Terminen außerhalb des Unternehmens remote arbeiten können. Dies erspart vielen Mitarbeitern Zeit beim Pendeln.

Da die meisten Unternehmen jetzt papierlos sind, können Mitarbeiter in Fällen, in denen es zu einem Work-Life-Konflikt kommt, auch außerhalb des Büros flexibel arbeiten. Zusammenarbeit, Projektmanagement-Software und Videokonferenz-Tools stellen sicher, dass Kollegen auch dann in Verbindung bleiben können, wenn sie sich nicht physisch im selben Raum befinden.

Online Geschäfte machen

Für viele kleine Unternehmen hat die Technologie online einen neuen Markt eröffnet. Während viele Unternehmen ihre Kunden immer noch persönlich bedienen, haben viele Unternehmen Online-Shops. Mit E-Commerce können kleine Unternehmen ein breiteres Publikum außerhalb ihres geografischen Gebiets erreichen, was insbesondere für kleine Nischenangebote nützlich sein kann.

Online-Geschäfte sind nicht nur auf Verkäufe beschränkt. Mithilfe der Technologie können Unternehmen potenziellen Kunden die Möglichkeit geben, Unternehmensberatungen und Servicetermine über in ihre Websites integrierte Kalendertools zu buchen. Dies gibt Website-Besuchern die Flexibilität, nach eigenem Zeitplan zu buchen, anstatt während der Geschäftszeiten telefonieren zu müssen.