So löschen Sie leere Seiten in Excel

Wenn Sie eine Microsoft Excel-Arbeitsmappe einrichten, um eine Mitarbeiterliste zu erstellen, Gewinnspannen zu berechnen oder Verkäufe nach Regionen zu verfolgen, erstellt die Anwendung ein Dokument mit drei einzelnen Arbeitsblättern. Jedes Arbeitsblatt besteht aus einer einzelnen Seite mit einem eigenen Titel, einer Zellenmatrix in Zeilen und Spalten und Einstellungen für die Anzeige von Zellendaten. Sie können Arbeitsblätter hinzufügen oder entfernen und das Standardverhalten der Anwendung ändern, wenn neue Dateien geöffnet werden, sodass neue Arbeitsmappen mit mehr oder weniger Arbeitsblättern als dem Standardwert von drei eingerichtet werden.

1

Ändern Sie das Standardverhalten von Microsoft Excel so, dass in jedem neuen Dokument mehr oder weniger als drei Arbeitsblätter geöffnet werden. Klicken Sie im Excel-Menüband auf die Registerkarte "Datei" und wählen Sie "Optionen". Wenn der Bildschirm Optionen geöffnet wird, wählen Sie "Allgemein" aus der Liste der Kategorien. Ändern Sie im Abschnitt "Beim Erstellen neuer Arbeitsmappen" die Einstellung für "So viele einschließen", indem Sie die Anzahl der Arbeitsblätter eingeben, die Excel in neuen Dateien erstellen soll. Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK", um den Vorgang abzuschließen.

2

Passen Sie eine vorhandene Datei so an, dass sie nur die Anzahl der benötigten Arbeitsblätter enthält. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte, auf der der Titel eines vorhandenen Arbeitsblatts angezeigt wird, und wählen Sie "Blatt löschen". Wenn Sie die Steuerelemente in der Excel-Multifunktionsleiste lieber zum Löschen zusätzlicher Arbeitsblätter verwenden möchten, wechseln Sie zu dem Blatt, das Sie löschen möchten, und navigieren Sie zur Registerkarte "Startseite" der Multifunktionsleiste. Suchen Sie die Zellengruppe und klicken Sie auf "Löschen", um die Dropdown-Liste zu öffnen. Wählen Sie "Blatt löschen", um das aktuelle Arbeitsblatt zu entfernen.

3

Blenden Sie ein Arbeitsblatt aus, das Sie nicht unbedingt löschen möchten. Wechseln Sie zur Registerkarte "Startseite" des Excel-Menübands und suchen Sie die Gruppe "Zellen". Klicken Sie auf den Pfeil neben der Option "Formatieren", um die Dropdown-Liste zu öffnen. Klicken Sie im Bereich Sichtbarkeit auf "Ein- und Ausblenden" und wählen Sie "Blatt ausblenden". Um das Blatt wieder sichtbar zu machen, wiederholen Sie diesen Vorgang und wählen Sie "Blatt einblenden" aus der Liste "Ein- und Ausblenden".