Wie man Buchstaben in Word krümmt

Sie haben sich also endlich einen Cricut gekauft und möchten ein Cricut- Design mit gebogener Schrift für Ihre Broschüren oder Dankesbriefe erstellen, die Sie an Ihre Kunden senden können. Aber um all das zu tun, müssen Sie zuerst die Broschüre oder den Dankesbrief entwerfen. Leider sind Sie nicht sehr schlau und wissen nicht, wie man Softwareanwendungen wie Photoshop oder den Rest der Adobe Creative Suite verwendet. Alles, was du kannst, ist Word. Ehrlich gesagt, wenn es möglich wäre, das Design in Word zu erhalten, würden Sie das etwas Aufwändigerem vorziehen.

Es sollte nicht schwierig sein, eine schöne Karte mit Word zu entwerfen. Das Problem ist, dass Sie nicht wissen, wie Sie Text in der Anwendung krümmen . Also, wie machst du das?

Um fair zu sein, ist Word kein Grafikprogramm. Es ist ein Textverarbeitungsprogramm, dh Sie verwenden es, um Dinge wie Dokumente und Bücher zu erstellen. Es gibt jedoch ein praktisches Tool namens WordArt, mit dem Sie den in die Anwendung eingegebenen Text grafisch formatieren können.

Kreis Textgenerator

WordArt ist sehr nützlich. Es enthält eine Vielzahl von Stilen, mit denen Sie Ihren Text so formatieren können, dass er optisch ansprechend aussieht. Einer davon ist der Kreistextgenerator , mit dem Sie eine Textkurve erstellen können. Sobald Sie WordArt erstellt haben, sehen Sie eine neue Registerkarte in der Multifunktionsleiste mit der Bezeichnung "Format". Hier können Sie Formatierungen hinzufügen. Mit der Option „Texteffekte“ können Sie Ihren Text krümmen. Es muss nicht einmal kreisförmig sein. Es kann jedem Pfad folgen, den Sie wählen. Darüber hinaus können Sie noch andere Elemente im Text bearbeiten, z. B. Größe, Stil, Schriftart und sogar andere Effekte, die Sie darauf anwenden.

  1. Starten Sie Word

  2. Starten Sie zunächst Microsoft Word und öffnen Sie das Dokument, das Sie formatieren möchten.

  3. Wählen Sie WordArt

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Einfügen und wechseln Sie dann zu einer Mini-Registerkarte mit der Bezeichnung "Text". Dort sollten Sie auf die Option "WordArt" klicken. Sie sehen ein Dropdown-Menü, aus dem Sie Ihren bevorzugten Stil auswählen können. Sobald Sie Ihren bevorzugten Stil ausgewählt haben, wird automatisch eine Registerkarte Format hervorgehoben.

  5. Wählen Sie Texteffekte

  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Texteffekte" und bewegen Sie den Mauszeiger über die Transformationsoption. Sie sehen eine Reihe von Optionen. Gehen Sie entweder zu den Warp-Optionen oder zur Option "Pfad folgen" und wählen Sie einen gewünschten Krümmungsstil aus. Die Schaltfläche "Texteffekt" wird im WordArt-Stilbereich der Registerkarte "Format" als blau umrandetes A dargestellt.

  7. Wählen Sie den Text

  8. Wählen Sie den WordArt-Text aus und wählen Sie den gewünschten Texttyp aus. Der Text sieht möglicherweise normal aus und scheint sich dabei nicht zu ändern. Er wird jedoch gebogen, sobald Sie die WordArt-Bearbeitung beenden.

  9. Änderungen übernehmen

  10. Klicken Sie auf die Registerkarte "Startseite" und übernehmen Sie die gewünschten Textänderungen wie Größe, Schriftart usw.

  11. Beenden Sie den Bearbeitungsmodus

  12. Klicken Sie abschließend außerhalb des WordArt-Editors und beenden Sie den Bearbeitungsmodus. Der gekrümmte Text wird nun angezeigt.