So starten Sie ein Handy-Geschäft

Sobald jeder alle Funktionen der neuesten Mobiltelefontechnologie erlernt, erscheint ein besseres Modell in den Regalen. Diese Tatsache, zusammen mit den Kosten eines durchschnittlichen Mobiltelefons, die die vieler Laptops übersteigen, sind Gründe, warum die Einzelhändler von Mobiltelefonen ein starkes Wachstum verzeichnen. Wenn Sie Teil dieser profitablen Branche sein möchten, benötigen Sie einen Einzelhandelsstandort und Vereinbarungen mit autorisierten Verkäufern mit den großen Spediteuren.

Registrieren Sie das Unternehmen

Registrieren Sie Ihren Firmennamen beim Staat. Sie benötigen eine tragfähige Geschäftseinheit, um bei Mobilfunkanbietern, Einzelhandelsleasingunternehmen und Banken eine Finanzierung zu beantragen. Gehen Sie zur Website des Außenministers und führen Sie eine Suche durch, um sicherzustellen, dass Sie keinen Namen ausgewählt haben, der mit einem anderen Unternehmen konkurriert. Vervollständigen Sie die Registrierung und reichen Sie Ihre Satzung ein. Gehen Sie mit diesen Informationen auf die IRS-Website, um eine Steueridentifikationsnummer zu erhalten.

Geschäftsplanentwicklung

Schreiben Sie einen detaillierten Geschäftsplan, der Ihr Verständnis der Marktbedingungen und Ihrer Pläne zur Vermarktung und Betreuung von Kunden demonstriert. Auch wenn Sie keine soliden Zahlen zu Leasing- und Mitarbeiterkosten haben, sollten Sie nachforschen, um die durchschnittlichen Kosten zu ermitteln. Schließen Sie die Preise für das anfängliche Inventar und das laufende neue Inventar ein. Ein Handy-Laden benötigt Displays mit angemessener Strom- und Internetzugang. Erwarten Sie Startkapital in Höhe von 25.000 bis 100.000 US-Dollar, um Ihr Einzelhandelsgeschäft vorzubereiten. Wenn Sie dies noch nicht haben, schauen Sie sich Kredite für kleine Unternehmen oder andere private Finanzierungsmöglichkeiten an.

Trägerverträge verstehen

Wenden Sie sich an die Mobilfunkunternehmen, deren Produkte Sie anbieten möchten. Jeder autorisierte Wiederverkäufervertrag ist anders. Verizon ist viel umfassender als T-Mobile. Die meisten Unternehmen zahlen Sie gemäß den Bedingungen im Aktivierungsvertrag. Lesen und verstehen Sie die Vertragsbedingungen. Die Nichteinhaltung des Vertrags kann zur Kündigung führen, solange Sie noch einen Mietvertrag und ein Inventar haben.

Bewerben Sie sich als autorisierter Reseller

Nachdem Sie die Spediteure festgelegt haben, die Sie anbieten möchten, beantragen Sie offiziell, bei jedem Unternehmen Wiederverkäufer zu werden. Ihr Geschäftsplan wird Ihnen dabei helfen, Ihre Vision und Fähigkeit zu demonstrieren, einen Handy-Laden erfolgreich zu betreiben. Da Handy-Tarife auf Guthaben basieren, sollten Sie damit rechnen, dass Ihr eigenes Guthaben dabei ausgeführt wird. Alle Spediteure möchten Ihre persönliche Verkaufserfahrung und Geschäftserfahrung oder Managementerfahrung sehen. Branchenerfahrung wird bevorzugt, ist aber nicht erforderlich. Wenn Sie alle Unternehmenshürden überwunden haben, erhalten Sie den Status eines autorisierten Wiederverkäufers.

Standort Einrichtung

Wenn Sie mindestens einen Mobilfunkvertrag haben, können Sie einen Standort finden, einen Mietvertrag unterzeichnen und mit dem Ausbau Ihres Mobilfunkgeschäfts beginnen. Vermieter prüfen persönliche Kredite bei Neugeschäften. Halten Sie also Ihre Kredite sauber und finanzieren Sie kein neues Auto und beantragen Sie keine anderen Kredite, bis Sie das Geschäft gegründet haben. Suchen Sie nach einem Ort mit viel Fußgängerverkehr, z. B. einem Einkaufszentrum oder in der Nähe eines Lebensmittelgeschäfts. Die meisten Handyläden bieten die neueste Technologie mit LED-Anzeigen an. Halten Sie den Laden auf dem neuesten Stand der von Ihnen verkauften Technologie - elegant und hochwertig. Entwickeln Sie das Layout, damit die Benutzer nach Telefonen und Zubehör suchen und sich umsehen können, während sie auf Service- oder Verkaufshilfe warten.

Ihr Vermieter wird höchstwahrscheinlich eine Haftpflichtversicherung benötigen. Erwerben Sie außerdem eine Police, die Geschäftseigentum und Inventar abdeckt. Handy-Läden sind häufig auf Diebstahl ausgerichtet, und Sie müssen Ihre Investition schützen.