So erstellen Sie eine durch Kommas getrennte Datei aus Excel

Eine durch Kommas getrennte Datei ist eine Datei, bei der jeder Wert in der Datei durch ein Komma getrennt ist. Eine durch Kommas getrennte Datei, die auch als durch Kommas getrennte Wertedatei bezeichnet wird, ist ein Standarddateityp, den eine Reihe verschiedener Datenbearbeitungsprogramme lesen und verstehen können, einschließlich Microsoft Excel. Wenn Sie Ihre Excel-Tabelle als durch Kommas getrennte Datei speichern müssen, müssen Sie beim Speichern von Excel nur den richtigen Dateityp auswählen.

1

Öffnen Sie die Excel 2010-Datei, die Sie als durch Kommas getrennte Datei speichern möchten. Klicken Sie nach dem Öffnen der Tabelle in der Liste der Arbeitsblätter unten im Fenster auf die bestimmte Tabelle, die Sie speichern möchten.

2

Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf die Registerkarte "Datei" und wählen Sie "Speichern unter". Geben Sie beim Laden des Fensters Speichern unter den Namen Ihrer Datei in das Feld "Dateiname" ein.

3

Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil neben "Dateityp". Wählen Sie "CSV (durch Kommas getrennt) (* .csv)" aus der Liste der möglichen Dateitypen. Wählen Sie im kleinen Explorer-Bereich oben im Fenster den Ordner aus, in dem Sie die Datei speichern möchten. Klicken Sie auf "Speichern", um Ihre Datei zu speichern.

4

Klicken Sie auf "OK", um zu bestätigen, dass CSV-Dateien nicht mehrere Blätter speichern können und nur das aktive Blatt gespeichert wird. Klicken Sie auf "Ja", um zu bestätigen, dass bestimmte Aspekte der Tabelle möglicherweise nicht mit dem CSV-Dateityp kompatibel sind.