So löschen Sie den Terminalbildschirm auf einem Mac

Terminal ist eine Anwendung auf Mac-Computern, auf denen das Betriebssystem OS X ausgeführt wird, mit der Sie über die UNIX-Umgebung und nicht über die grafische Standardbenutzeroberfläche mit dem Computer Ihres Unternehmens interagieren können. Das Terminal wird durch Textbefehle gesteuert. Jeder Textbefehl, den Sie ausführen, bleibt auf dem Bildschirm, bis Sie den entsprechenden Befehl Löschen eingeben, der Ihnen einen leeren Terminalbildschirm bietet.

1

Starten Sie ein neues Finder-Fenster auf Ihrem Mac.

2

Klicken Sie auf "Anwendungen" unter der Überschrift "Orte" auf der linken Seite des Finders. Doppelklicken Sie auf den Ordner Dienstprogramme und doppelklicken Sie dann auf „Terminal“, um die Terminalanwendung zu starten.

3

Geben Sie das Wort "clear" ohne Anführungszeichen in das Terminalfenster ein.

4

Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrem Mac, um den Terminalbildschirm zu löschen.