So setzen Sie die Facebook-Einstellungen zurück

Durch Anpassen Ihrer Facebook-Einstellungen können Sie eine angepasste Facebook-Benutzererfahrung erzielen, die für Sie und Ihr Unternehmen funktioniert. Wenn Sie nach dem Ändern Ihrer Einstellungen eine Überfülle an Benachrichtigungen oder einen Mangel an Beiträgen in Ihrer Zeitleiste feststellen, ist möglicherweise eine Feinabstimmung angebracht. Zwar gibt es keine magische Schaltfläche zum Zurücksetzen, mit der alle Standardeinstellungen wiederhergestellt werden. Sie können jedoch Ihre Datenschutz- und Kontoeinstellungen systematisch zurücksetzen, um die Art und Weise zu ändern, in der Facebook Ihre Privatsphäre, Benachrichtigungen, Apps und andere Funktionen verwaltet, die Sie regelmäßig verwenden.

1

Melden Sie sich bei Ihrem Facebook-Konto an und klicken Sie auf das zahnradförmige Symbol in der oberen rechten Ecke einer beliebigen Seite. Wählen Sie entweder die Option "Kontoeinstellungen" oder "Datenschutzeinstellungen" aus der Dropdown-Liste, mit denen Sie auf alle Einstellungen zugreifen können. Verwenden Sie die Registerkarten in der linken Spalte der resultierenden Seite, um Ihre Einstellungen zurückzusetzen.

2

Wählen Sie die Registerkarte "Allgemein", um Änderungen an Einstellungen wie Ihrem Namen, Benutzernamen und Netzwerk vorzunehmen, von denen die meisten während der Laufzeit Ihres Kontos nur ein- oder zweimal geändert werden können. Wählen Sie die Registerkarte "Sicherheit", um Einstellungen wie Anmeldebenachrichtigungen und Genehmigungen sowie App-Kennwörter zu aktivieren oder zu deaktivieren.

3

Verwenden Sie die Optionen "Datenschutz", "Zeitleiste und Tagging" und "Blockieren", um Ihre Einstellungen dafür zu ändern, wie Sie auf Facebook gefunden werden und von wem sowie wie andere mit Ihnen interagieren können. Verwenden Sie die Schaltflächen „Bearbeiten“, die neben den gewünschten Einstellungen angezeigt werden, um Änderungen vorzunehmen und zu bestätigen. Passen Sie das Zielgruppenauswahl-Tool an, sofern verfügbar, um festzulegen, wie Sie Ihre Inhalte teilen und wie andere Inhalte mit Ihnen teilen.

4

Klicken Sie auf die Registerkarten "Benachrichtigungen" und "Mobil", um Ihre Einstellungen für die Benachrichtigung von Facebook über Aktivitäten, die Sie betreffen, zurückzusetzen. Mit den Optionen "Anzeigen" und "Bearbeiten" können Sie Änderungen vornehmen und bestätigen. Klicken Sie auf der Seite "Mobile Einstellungen" auf den Link "Entfernen", um Ihre Handynummer von Facebook zu löschen und die mobilen Texte von Facebook zu deaktivieren. Verwenden Sie die Registerkarte "Follower", um das Folgen zu aktivieren oder zu deaktivieren, damit Nicht-Freunde Ihre öffentlichen Inhalte sehen können.

5

Wählen Sie die Registerkarte "Apps", um Ihre Einstellungen für Anwendungen zurückzusetzen, die Sie und andere Facebook-Mitglieder verwenden. Klicken Sie auf die Links „Bearbeiten“, um die Einstellungen für einzelne Apps zu ändern, oder klicken Sie auf das „X“, um eine App vollständig zu entfernen.