Wie man Word dazu bringt, ein Dokument zu sprechen

Sie können Ihre Mitarbeiter beaufsichtigen, Ihren Kunden technischen Support bieten und Ihr Unternehmen verwalten, während Sie Ihre Geschäftsdokumente anhören. Mit der Text-to-Speech- oder TTS-Funktion von Microsoft Office Word können Sie Ihre Dokumente anhören, indem Sie einfach den Text auswählen und auf die Schaltfläche "Sprechen" klicken. TTS ist eine integrierte Funktion von Word, sodass Sie keine zusätzlichen Plug-Ins oder Software von Drittanbietern installieren müssen. Die TTS-Engine verwendet die Sprache Ihrer Office-Installation.

1

Öffnen Sie das Dokument, das Sie in Microsoft Word anhören möchten. Um ein Dokument zu öffnen, drücken Sie "Strg-O" oder doppelklicken Sie darauf, wählen Sie das Dokument aus und klicken Sie auf "Öffnen".

2

Klicken Sie auf "Datei" und wählen Sie "Optionen" aus dem Menü, um das Fenster "Word-Optionen" zu öffnen.

3

Klicken Sie auf "Symbolleiste für den Schnellzugriff" und wählen Sie "Alle Befehle" aus dem Dropdown-Feld "Befehle auswählen aus".

4

Wählen Sie den Befehl "Sprechen" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen", um ihn der Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzuzufügen. Klicken Sie auf "OK", um das Fenster "Word-Optionen" zu schließen.

5

Wählen Sie den Text aus, den Sie anhören möchten. Wenn Sie das gesamte Dokument anhören möchten, drücken Sie "Strg-A", um alles auszuwählen.

6

Klicken Sie in der Symbolleiste für den Schnellzugriff auf die Schaltfläche "Sprechen", damit Word das Dokument spricht.