So bearbeiten Sie das Pixelverhältnis in Microsoft Pictures

Gut formatierte Bilder können den Unterschied zwischen durchschnittlichen und großartigen Marketingmaterialien ausmachen. Sie können Bilder intern direkt von Ihrem PC aus bearbeiten. Während es kein Programm namens Microsoft Pictures gibt, gibt es mehrere Windows- und Microsoft-Apps mit ähnlichen Namen, mit denen Sie Bilder bearbeiten können. Mit den Windows-Apps Paint and Photos können Sie Bilder zuschneiden und ihre Abmessungen ändern. Wenn Sie Microsoft Office installiert haben, können Sie das Seitenverhältnis mithilfe des Größenänderungstools in Picture Manager proportional ändern.

1

Starten Sie Microsoft Picture Manager und klicken Sie auf den Link "Bildverknüpfung hinzufügen".

2

Navigieren Sie zu dem Ordner auf Ihrem Computer, der das Foto enthält, dessen Größe Sie ändern möchten. Wählen Sie es aus und klicken Sie auf "Hinzufügen". Picture Manager zeigt das Foto in dem von Ihnen ausgewählten Ordner an.

3

Doppelklicken Sie auf das Foto, dessen Größe Sie ändern möchten, um es im Bearbeitungsfenster zu öffnen. Klicken Sie auf "Bilder bearbeiten" und wählen Sie dann im Aufgabenbereich "Größe ändern".

4

Klicken Sie auf das Optionsfeld "Benutzerdefinierte Breite X Höhe". Wählen Sie die gewünschte Pixelgröße aus dem Menü "Breite" oder "Höhe". Wenn Sie die Bildbreite ändern, skaliert Picture Manager die Höhe automatisch proportional und umgekehrt. Sie können die neuen Dimensionen im Feld Neue Größe des Abschnitts Zusammenfassung der Größeneinstellungen anzeigen.

5

Klicken Sie auf "OK", um die Größe des Fotos mit dem neuen Pixelverhältnis zu ändern.