So erstellen Sie Beschriftungen mithilfe von Seiten auf einem Mac

Die Textverarbeitungssoftware Pages von Apple ist eine gute Alternative zu Microsoft Word. Es ist billiger und kleiner und bietet viele hervorragende Layout- und Designmerkmale. Für ein neues Unternehmen ist dies eine gute Möglichkeit, professionell aussehende Dokumente ohne großen Aufwand zu erstellen. Ein Bereich, dem es hinterherhinkt, ist jedoch die Integration in Avery-Labels. Es gibt nur eine relativ kleine Anzahl integrierter Avery-Vorlagen für Seiten. Glücklicherweise können Sie Ihre eigenen Beschriftungen in Pages erstellen, wenn Sie die Größe der Beschriftungen kennen, die Sie erstellen möchten.

1

Bestimmen Sie die Größe der Etiketten, die Sie drucken möchten.

2

Öffnen Sie die Seiten und erstellen Sie ein neues Dokument.

3

Wählen Sie "Anzeigen" und dann "Inspektor", um die Inspektoren anzuzeigen.

4

Wählen Sie "Ansicht" und dann "Inspektor", um einen neuen Inspektor zu erstellen.

5

Klicken Sie im Inspektor auf das Symbol "Dokument", um es für die Dokumenteigenschaften festzulegen.

6

Geben Sie die Seitenränder für die Beschriftungen in die entsprechenden Felder ein. Entfernen Sie die Häkchen neben den Feldern "Kopf-" und "Fußzeile", um zusätzlichen Platz auf der Seite zu erhalten.

7

Klicken Sie auf das Symbol "Tabelle", um eine neue Tabelle zu erstellen.

8

Klicken Sie im Inspektor auf das Symbol "Tabelle", um in den Tabellenmodus zu wechseln.

9

Stellen Sie die Anzahl der "Body Rows" und "Body Columns" ein.

10

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Header" und wählen Sie 0 aus der Dropdown-Liste. Wiederholen Sie diesen Vorgang für die Schaltfläche "Fußzeile".

11

Geben Sie 1,5 in das Feld "Spaltenbreite" und 0,5 in das Feld "Spaltenhöhe" ein.

12

Entfernen Sie das Häkchen aus dem Feld "Größe automatisch an Inhalt anpassen".

13

Stellen Sie sicher, dass die Vorlage mit dem Etikettenblatt übereinstimmt, das Sie erstellen möchten. Wiederholen Sie die obigen Schritte, um die erforderlichen Größenanpassungen an den Feldern vorzunehmen.

14

Wählen Sie die Tabelle aus.

15

Wählen Sie im Tabelleninspektor "Keine" aus der Option "Zellenränder". Dadurch werden die Ränder um die Tabelle entfernt. Sie können jetzt mit der Dateneingabe beginnen und die Etiketten drucken.

Avery-Vorlagen ändern

1

Überprüfen Sie die Website der Avery Label Template (siehe Ressourcen). Avery aktualisiert Vorlagen häufig, und möglicherweise finden Sie die Vorlage, die Sie für Pages benötigen. Wenn nicht, suchen Sie nach einer DOC-Vorlage in der Nähe des Etikettenblatts, das Sie erstellen möchten.

2

Öffnen Sie die Seiten und die Etikettenvorlage.

3

Klicken Sie auf grafische Elemente auf der Seite.

4

Drücken Sie die Befehlstaste und die Taste "A", um alle ähnlichen Grafiken auszuwählen. Drücken Sie die Taste "Löschen", um alle diese Grafiken zu löschen. Bei Bedarf wiederholen.

5

Klicken Sie in die Tabelle auf der ersten Seite.

6

Klicken Sie in eine Zelle und drücken Sie die Tasten "Befehl + A", um alle Zellen auszuwählen.

7

Wählen Sie "Anzeigen" und dann "Inspektor", um die Inspektoren anzuzeigen.

8

Wählen Sie "Ansicht" und dann "Inspektor", um einen neuen Inspektor zu erstellen. Klicken Sie auf das Tabellensymbol.

9

Wählen Sie einen Rahmenstil aus der Dropdown-Liste "Zellenränder". Die Tabelle wird geändert, um diesen Rahmenstil widerzuspiegeln.

10

Klicken Sie im Inspektor auf das Seitensymbol, um zu den Seiteneinstellungen zu wechseln.

11

Vergrößern Sie den "unteren Rand" der Seite, damit die Tabelle auf eine Seite passt.

12

Geben Sie einen beliebigen Text in die Beschriftungen ein.

13

Klicken Sie in eine Zelle und drücken Sie die Tasten "Befehl + A", um alle Zellen auszuwählen.

14

Klicken Sie im Inspektor auf das Tabellensymbol und ändern Sie das Dropdown-Menü "Zellenrand" in "Keine", um die Ränder zu entfernen.