So finden Sie E-Mails zwischen bestimmten Daten in Outlook

Outlook ist eine Microsoft-E-Mail-Plattform für den persönlichen und geschäftlichen Gebrauch. Es ist in der Geschäftswelt sehr beliebt, da es für die Verwaltung großer E-Mail-Mengen mit mehreren Konten konzipiert ist, die alle unter einem Dach eingerichtet sind. Es wird auch mit dem Outlook-Kalender synchronisiert, in dem Sie Besprechungen verfolgen, Mitarbeiter zu Besprechungen einladen und Ereignisse einrichten können.

Das Auffinden von E-Mails zwischen einem bestimmten Datumsbereich ist mithilfe der Suchfilter von Outlook einfach. Durch die Suche nach Datum werden die angezeigten E-Mails auf Konversationen beschränkt, die innerhalb des von Ihnen gewählten Datumsbereichs stattgefunden haben. Es ist eine praktische Funktion zum schnellen Auffinden von E-Mails.

Outlook-Suche nach Datum

Das Auffinden von Nachrichten für einen einzelnen Tag ist mit der Suchleiste einfach. Klicken Sie in Outlook auf die Registerkarte "Suchen" und filtern Sie mithilfe der allgemeinen Suchfunktion nach Datum. Geben Sie "empfangen: Gestern" oder "empfangen: Montag" ein , um alle an diesen bestimmten Tagen empfangenen Nachrichten zu generieren.

Wenn Sie einen allgemeinen Wochentag verwenden, z. B. Montag, sortiert Outlook die E-Mails automatisch nach dem neuesten bis zum ältesten. Diese allgemeine Suche ist praktisch, wenn Sie sich an den Wochentag, aber nicht an das bestimmte Datum erinnern.

Verwenden Sie dieselbe Reihenfolge, um Nachrichten von einem bestimmten Datum abzurufen, geben Sie jedoch das tatsächliche Datum ein. Verwenden Sie "Eingegangen am 23.02.2008" , um nur Nachrichten anzuzeigen, die an diesem bestimmten Datum eingegangen sind. Dies ist eine einfache und schnelle Outlook-E-Mail-Suchfunktion.

Suchen Sie einen Datumsbereich

Um nach einer bestimmten Woche oder einem bestimmten Monat zu filtern, geben Sie "erhalten: letzte Woche" oder "erhalten: Februar" ein. Dadurch werden E-Mails aus der von Ihnen angegebenen Woche oder dem angegebenen Monat abgerufen. In einem langsamen bis mäßig ausgelasteten Posteingang ist die Suche in einem solchen Bereich schnell und effizient. Für einen stark ausgelasteten Posteingang sind jedoch möglicherweise spezifischere Parameter erforderlich.

Verwenden Sie zum Durchsuchen eines bestimmten Datumsbereichs den gewünschten Start- und Enddatumsbereich. Geben Sie beispielsweise "empfangen:> = 23.02.2008 UND empfangen: <= 25.02.2008" ein . Diese Sequenz wird alle E - Mails abrufen während des Zeitraums empfangen Sie angegeben haben .

Überprüfen Sie den richtigen Ordner

Wenn Sie einen Datumsbereich durchsuchen, werden nur Ergebnisse für Ihren Posteingang angezeigt. Wenn Sie eine E-Mail suchen möchten, die Sie gesendet haben, der Empfänger jedoch nie geantwortet hat, wird sie nur in Ihrem Postausgangsordner gefunden. Klicken Sie also unbedingt auf den Postausgang, bevor Sie Ihre Abfrage ausführen.

Der gleiche Vorgang gilt, wenn Sie E-Mail-Konversationen in benutzerdefinierten Ordnern speichern. Beginnen Sie immer mit der Suche in Ihrem Posteingang, wechseln Sie jedoch in bestimmte Ordner, wenn die E-Mail dort nicht gefunden wird.

Wenn die E-Mail an Sie gesendet wurde, Sie sie jedoch nicht in Ihrem Posteingang finden, überprüfen Sie Ihren Spam-Ordner. Möglicherweise wurde es versehentlich in diesen Ordner geworfen. Um es in Ihren Posteingang zu verschieben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und markieren Sie es als "Nicht Spam" . Diese Aktion wird auch die weiße Liste der Absender für zukünftige E - Mails. Sie können auch eine Outlook-Suche in allen Ordnern durchführen.

Überprüfen Sie zuletzt Ihren Papierkorb, falls Sie die E-Mail versehentlich verworfen haben. Die Ordner " Spam" und " Papierkorb" werden automatisch geleert, normalerweise im 30- oder 60-Tage-Rhythmus. Wenn Ihre Suche den Zyklus überschreitet, kann die E-Mail für immer verloren gehen. Um die Länge des Zyklus zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie Eigenschaften .

Probieren Sie andere Suchparameter aus

Sie können eine E-Mail auch aufspüren, indem Sie nach bestimmten Schlüsselwörtern und / oder Namen suchen. Geben Sie zunächst die tatsächliche E-Mail-Adresse in die Suchleiste ein. Bei der automatischen Vervollständigung wird häufig eine Liste mit Optionen erstellt, aus denen Sie auswählen können.

Wenn dies fehlschlägt, versuchen Sie, nach dem Namen der Person oder ihrem Firmennamen zu suchen. Verfeinern Sie Ihre Suche weiter, indem Sie relevante Begriffe verwenden, bis die E-Mail gefunden wird.

Es ist nicht schwer, ein Gespräch zu finden, das zwischen Ihnen und einer anderen Person einmalig war. Der Vorgang kann jedoch schwieriger und zeitaufwändiger werden, wenn zahlreiche Threads zwischen denselben E-Mail-Adressen durchsucht werden. Möglicherweise müssen Sie in die Kugel beißen und die alten E-Mail-Ketten durchlesen, bis Sie die gesuchte E-Mail finden.