So konvertieren Sie Netscape Mail in Microsoft Mail

Microsoft Outlook bietet eine Reihe von Tools - einschließlich E-Mail-Organisation, eines funktionsreichen Kalenders und Kontaktverwaltung -, die für Ihr kleines Unternehmen von Vorteil sein können. Wenn Sie derzeit Netscape als E-Mail-Anbieter verwenden, ist das Konvertieren Ihres Netscape-Kontos für den Zugriff in Outlook 2010 unkompliziert und umfasst das Konfigurieren der Einstellungen im Fenster "Kontoeinstellungen" von Outlook.

Microsoft Outlook-Kontoeinstellungen

Ob das Dialogfeld "Kontoeinstellungen" automatisch gestartet wird oder nicht, hängt davon ab, ob Sie bereits ein E-Mail-Konto darin eingerichtet haben. Starten Sie Microsoft Outlook. Wenn die Funktion zur automatischen Kontoeinrichtung automatisch gestartet wird, können Sie mit Ihrer Netscape Mail-Konfiguration fortfahren. Wenn nicht, können Sie es manuell starten. Gehen Sie zur Registerkarte "Datei" und klicken Sie rechts neben der Registerkarte "Info" auf "Kontoeinstellungen". Wählen Sie "Kontoeinstellungen" aus dem Dropdown-Menü. Stellen Sie sicher, dass Sie sich im Dialogfeld "Kontoeinstellungen" auf der Registerkarte "E-Mail" befinden, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Neu" über der Liste der aktuellen E-Mail-Konten.

Automatische Einrichtung

Um Zeit zu sparen, können Sie die automatische Kontoeinrichtung von Outlook ausprobieren, mit der Sie nach Ihren Netscape-Einstellungen suchen. Wählen Sie im Fenster "Kontoeinstellungen" die Option "E-Mail-Konto" und klicken Sie auf "Weiter". Wählen Sie "E-Mail-Konto" und geben Sie Ihren Namen, die vollständige E-Mail-Adresse von Netscape (z. B. "[email protected]") und das Kennwort ein. Klicken Sie auf "Weiter" und warten Sie, während Outlook versucht, Ihre Einstellungen zu finden. Wenn dies erfolgreich ist, können Sie die Einrichtung abschließen und Ihr Konto verwenden. Wenn nicht, verwenden Sie den manuellen Konfigurationsprozess, um Ihre Netscape-E-Mail nach Outlook zu verschieben.

Manuelle Konfiguration

Durch manuelles Eingeben der Einstellungen wird sichergestellt, dass Ihr Netscape-Konto korrekt eingerichtet ist. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Servereinstellungen manuell konfigurieren" und klicken Sie auf "Weiter". Wählen Sie "Internet-E-Mail" und klicken Sie auf "Weiter". Geben Sie Ihren Namen in das Feld Ihr Name ein. Dies kann Ihr Firmenname, Ihr Vorname oder Ihr vollständiger Name sein, je nachdem, was E-Mail-Empfänger sehen sollen. Wählen Sie "POP3" im Feld "Kontotyp". Geben Sie "POP3.ISP.NETSCAPE.COM" in das Feld "Posteingangsserver" und anschließend "SMTP.ISP.NETSCAPE.COM" in das Feld "Postausgangsserver" ein (lassen Sie die Anführungszeichen weg). Geben Sie Ihre vollständige Netscape-Adresse in das Feld E-Mail-Adresse ein, geben Sie Ihr Netscape-Online-Passwort in das Feld Passwort ein und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Passwort speichern". Weiter klicken."

Machen Sie Netscape zum Standard

Wenn in Microsoft Outlook mehrere E-Mail-Konten eingerichtet sind, wird das Standardkonto immer geöffnet, wenn Sie auf einen E-Mail-Link auf einer Website klicken oder auf andere Weise versuchen, Outlook automatisch zu verwenden. Um Ihr Netscape-Konto als Standard festzulegen, wechseln Sie zur Registerkarte "Datei", klicken Sie auf "Kontoeinstellungen" und wählen Sie "Kontoeinstellungen". Klicken Sie in der Liste Name auf Ihr Netscape-E-Mail-Konto. Klicken Sie in der Symbolleiste direkt über der Liste der E-Mail-Konten auf die Schaltfläche "Als Standard festlegen". Schließen Sie das Fenster, um Ihre Änderungen zu speichern.