Beispiele für Marketingstrategien zum Verkauf eines Produkts

Marketing, oft verwechselt mit Werbung, Verkaufsförderung und Öffentlichkeitsarbeit, ist die Funktion, die die Entwicklung und den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen steuert. Abhängig von Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung, Ihrem Wettbewerb, Ihrem Budget und Ihrem Kundentyp kann Ihr kleines Unternehmen eine oder mehrere Marketingstrategien verwenden, um Ihr Unternehmen zu vergrößern.

Guerilla-Marketing-Taktiken

Wenn Sie nicht über ein Budget verfügen, das groß genug ist, um Werbung zu kaufen, verschenken Sie T-Shirts oder vermarkten Sie Ihr Unternehmen bei Werbeveranstaltungen über kostengünstige Geschäfte. Wenn Sie beispielsweise Mitarbeiter haben, können Sie diese bitten, ihre Zeit an ein lokales Telethon zu spenden und Telefone für On-Air-Erwähnungen Ihres Unternehmens zu beantworten. Sie können bei Veranstaltungen als Platzanweiser, Parkwächter oder Konzessionsarbeiter fungieren. Wenn Sie Florist sind, können Sie einer Funktion, an der Ihr Zielmarkt teilnimmt, im Austausch gegen Beschilderung dekorative Pflanzen verleihen.

Wenn Sie ein Restaurant besitzen, können Sie bei Sportveranstaltungen der High School einen Konzessionsstand einrichten und den Gewinn der Schule im Austausch für Produktproben spenden. Wenn Sie ein Autohändler sind, können Sie Autos für die Parade ausleihen.

Positionierung Ihres Produktes

Eine Möglichkeit, Ihr Produkt zu vermarkten, ohne Geld auszugeben, besteht darin, eine Marke, ein Image oder eine Position auf dem Markt zu schaffen. Dies kann so einfach sein, wie ein Produkt im oberen Preissegment zu bewerten, um einen Hauch von Qualität zu erzeugen, oder es im unteren Preissegment zu bewerten, damit es als guter Wert erscheint. Wenn Sie Ihr Produkt auf ein Geschlecht beschränken, z. B. nur Damenschuhe verkaufen, senden Sie eine Nachricht an dieses Geschlecht, dass Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung speziell für sie hergestellt wurde. Der Verkauf von Golfschlägern nur in Pro-Shops anstelle von großen Läden erklärt der Öffentlichkeit, dass Ihre Schläger für ernsthafte Golfer geeignet sind.

Charity oder Cause Marketing

Eine Möglichkeit, die Markentreue zu fördern, besteht darin, eine Wohltätigkeitsorganisation zu sponsern. Zahlen Sie die Gebühren oder liefern Sie die Uniformen für lokale Sportmannschaften. Sponsern Sie ein Tennisturnier oder einen Marathon, bei dem Sie Geld für eine Wohltätigkeitsorganisation sammeln. Bieten Sie Kirchen und Schulen Tage oder Nächte Ermäßigungen an und spenden Sie einen Teil der Ausgaben ihrer Mitglieder an die Kirche oder Schule.

Spenden Sie im Austausch für eine lokale Wohltätigkeitsorganisation wie ein Tierheim, ein Krankenhaus oder eine Schule, die für Ihr Unternehmen wirbt, einen Prozentsatz Ihres Umsatzes an die Organisation. Dies ist ein effektiver Weg, um neue Produkte oder Dienstleistungen auf den Markt zu bringen.

Lokales Sportmarketing

Menschen, die einem Sportteam treu sind, schätzen es möglicherweise, dass Sie auch ihr Team unterstützen und Ihnen dabei helfen, eine Affinität zwischen diesen Fans und Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung herzustellen. Das Sponsern einer Sportveranstaltung bietet viele Möglichkeiten. Sie können auf der Veranstaltung Beschilderungen erhalten, Athleten oder Offizielle Ihr Logo auf ihren Uniformen tragen lassen, einen Stand auf der Veranstaltung einrichten, die Veranstaltung nach Ihrem Unternehmen oder einem bestimmten Produkt benennen lassen und in Marketingmaterialien vor und nach der Veranstaltung erwähnt werden .

Digitale und soziale Medien

Facebook, Twitter und Instagram sowie andere Social-Media-Plattformen sind bekannte Namen und Teil des Alltags. Da Verbraucher viel Zeit auf diesen Plattformen verbringen, sind sie eine hervorragende Möglichkeit, Ihr Marketing gezielt zu gestalten. Darüber hinaus haben soziale Medien es Geschäftsinhabern ermöglicht, Zielmärkte einer Hyperanalyse zu unterziehen, um Anzeigen an die Personen zu richten, die das Produkt oder die Dienstleistung am wahrscheinlichsten kaufen.