So öffnen Sie einen festgeklemmten Hefter

Das Ersetzen des Hefters bei jedem Stau ist wirtschaftlich nicht sinnvoll. Wenn Sie lernen, einen verklemmten Hefter selbst zu reparieren, sparen Sie Geld und verlängern die Lebensdauer Ihres Hefters. Wenn Sie wissen, was Sie nicht tun sollen, wenn sich ein Hefter verklemmt, können Sie keinen zusätzlichen Schaden verursachen. Im Allgemeinen erfordert die Reparatur von Heftern nur wenige grundlegende Elemente und einige Momente, um sie zu korrigieren. Sie können den Hefter wahrscheinlich in kürzerer Zeit reparieren, als es online geht, um einen neuen zu bestellen. Arbeiten Sie von den am wenigsten invasiven Reparaturen bis zu den am meisten invasiven Reparaturen, um Schäden zu vermeiden.

1

Öffnen Sie den Hefter vollständig, so dass sich der untere und der obere Hefter in einer horizontalen Linie befinden. Drehen Sie den Hefter um und schütteln Sie ihn, um festzustellen, ob Sie die Heftklammern entfernen können.

2

Versuchen Sie, den oberen Teil des Hefters zu öffnen. Wenn Sie können, entfernen Sie die vorhandenen Heftklammern aus dem Magazin. Lösen Sie dann ein Ende einer Büroklammer und versuchen Sie, die gestaute Heftklammer vom Kopf des Hefters zu entfernen. Stecken Sie die Büroklammer von außen in den Kopf des Hefters, wenn Sie die Oberseite nicht öffnen können. Überprüfen Sie, ob Sie die verklemmte Heftklammer entfernen können, indem Sie sie nach unten ziehen.

3

Führen Sie das flache Ende eines Schlitzschraubendrehers in die Öffnung des Hefters ein, wenn Sie den oberen Teil des Hefters nicht öffnen können. Verwenden Sie den Schraubendreher als Drehpunkt, um die Hefteroberseite zu öffnen.