So heben Sie den Schutz bestimmter Bereiche in Excel auf

Durch den Schutz Ihres Excel-Arbeitsblatts wird verhindert, dass andere Personen Änderungen an den Originaldaten vornehmen. Wenn Sie anderen Personen erlauben möchten, Daten nur in bestimmten Teilen des Arbeitsblatts hinzuzufügen oder zu ändern, können Sie den Schutz bestimmter Zellbereiche aufheben. Sie können auch verlangen, dass andere Benutzer ein Kennwort eingeben, bevor Sie diese Bereiche bearbeiten, oder Sie können die Bearbeitung auf bestimmte Benutzer beschränken. In Excel können Sie diese Änderungen entweder mithilfe der Multifunktionsleistenbefehle oder mithilfe von Mauskürzeln vornehmen.

Multifunktionsleistenbefehle

1

Wählen Sie die Registerkarte "Überprüfen".

2

Klicken Sie auf "Blatt entfernen", wenn das Arbeitsblatt bereits geschützt ist.

3

Klicken Sie auf "Benutzer dürfen Bereiche bearbeiten".

4

Klicken Sie im Dialogfeld auf die Schaltfläche "Neu", um einen neuen bearbeitbaren Bereich zu erstellen.

5

Klicken Sie in das Feld "Bezieht sich auf Zellen" und ziehen Sie den Cursor über den Zellenbereich im Arbeitsblatt, das Sie bearbeiten möchten. Um mehrere Bereiche gleichzeitig zu entsperren, halten Sie die Taste "Strg" gedrückt, während Sie die zusätzlichen Zellen auswählen. Die ausgewählten Zellbereiche werden automatisch im Feld "Bezieht sich auf Zellen" angezeigt.

6

Geben Sie ein Kennwort in das Feld "Bereichskennwort" ein, wenn Sie einen Kennwortzugriff benötigen, oder klicken Sie auf die Schaltfläche "Berechtigungen", um anzugeben, welche Benutzer die Felder bearbeiten können. Klicken Sie auf "OK", wenn Sie fertig sind.

7

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Blatt schützen", um den Schutz wieder zu aktivieren, und klicken Sie dann auf "OK".

Mausverknüpfungen

1

Deaktivieren Sie das gesamte Arbeitsblatt, wenn es bereits geschützt ist. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte "Blatt" am unteren Bildschirmrand und wählen Sie "Blatt schützen".

2

Markieren Sie einen Bereich des Arbeitsblatts, dessen Schutz Sie aufheben möchten. Um mehrere Bereiche gleichzeitig hervorzuheben, halten Sie die Taste "Strg" gedrückt, während Sie die zusätzlichen Zellen auswählen.

3

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen der hervorgehobenen Bereiche und wählen Sie "Zellen formatieren". Wählen Sie die Registerkarte "Schutz" und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Gesperrt". OK klicken."

4

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte "Blatt" am unteren Bildschirmrand, wählen Sie "Blatt schützen" und klicken Sie dann auf "OK". Das gesamte Blatt ist jetzt geschützt, mit Ausnahme der Bereiche, die Sie im vorherigen Schritt entsperrt haben.