Was zählt bei Twitter nicht als Zeichen?

Wenn Sie Ihre Botschaft klar und präzise vermitteln, bleibt Ihr Social-Media-Publikum immer interessiert, wird jedoch auf Twitter unverzichtbar. Wenn Sie nur 140 Zeichen haben, die zu Ihrer Nachricht passen, zählt jedes einzelne von ihnen, insbesondere wenn Sie bedenken, dass fast alles in einem Tweet einen Einfluss auf die Anzahl der Zeichen hat.

Alles zählt

Für Twitter zählt jedes einzelne Zeichen in einem Tweet als eines für die Anzahl der Zeichen. Dies umfasst nicht nur Buchstaben und Zahlen, sondern auch Leerzeichen und andere Satzzeichen. Buchstaben mit Akzentzeichen werden auch nur als ein Zeichen gezählt, unabhängig davon, wie Sie sie eingeben. Integrale Teile von Twitter-Konversationen wie Erwähnungen und Hashtags werden nicht ignoriert. Je mehr davon Ihr Tweet enthält, desto weniger Zeichen haben Sie für Ihre eigentliche Nachricht übrig.

Die einzige Ausnahme

Es gibt nur eine Ausnahme von dieser Regel. Da Twitter einen eigenen URL-Verkürzungsdienst verwendet, zählt jede Website-Adresse, die Sie in einem Tweet veröffentlichen, 22 Zeichen, unabhängig davon, ob sie ursprünglich länger oder kürzer war. Mit anderen Worten, wenn Ihr Tweet eine URL enthält, bleiben für den Rest Ihrer Nachricht 118 Zeichen übrig.