So erweitern Sie eine Trendlinie in Excel

In Excel können Sie Diagramme hinzufügen, damit andere die von Ihnen präsentierten Daten visualisieren können. Da eine Vielzahl von Diagrammen verfügbar ist, z. B. Linie und Balken, bestimmen Sie den besten Diagrammstil für den Datentyp, den Sie anzeigen möchten, und passen Sie Ihr Diagramm an, indem Sie eine Trendlinie hinzufügen, um auf einen Trend in den angezeigten Daten aufmerksam zu machen. Während Trendlinien normalerweise vom ersten bis zum letzten Datenpunkt reichen, können Sie sie über diese Punkte hinaus erweitern.

1

Starten Sie Excel und öffnen Sie die Tabelle, die das Diagramm mit der Trendlinie enthält, die Sie erweitern möchten. Klicken Sie auf die Trendlinie, um sie auszuwählen.

2

Klicken Sie auf die Registerkarte "Layout" und suchen Sie die Gruppe "Analyse". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Trendlinie" und wählen Sie "Weitere Trendlinienoptionen". Dies öffnet ein separates Fenster.

3

Klicken Sie auf die Registerkarte "Optionen". Klicken Sie im Feld "Vorwärts" auf den Pfeil "Nach oben", um ein Inkrement auszuwählen, mit dem die Trendlinie nach rechts erweitert werden soll. Klicken Sie im Feld "Rückwärts" auf den Pfeil "Nach oben", um ein Inkrement auszuwählen, mit dem die Trendlinie nach links erweitert werden soll. Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK", um die Änderung auf die Trendlinie anzuwenden.