Ändern der Zeitzone auf einem Android

Wenn Ihr Android-Gerät mit einem Mobilfunknetz verbunden ist, aktualisiert es automatisch seine Uhr, um Ihrer aktuellen Zeitzone zu entsprechen. Wenn Sie keine Verbindung zu einem Netzwerk herstellen können (z. B. wenn Sie sich in einem Flugzeug befinden), verwenden Sie die Zeiteinstellungen, um die Zeitzone auf dem Android-Gerät manuell zu ändern. Das Android behält die Zeitzonenänderung bei, bis Sie sie entweder manuell erneut ändern oder den automatischen Zeitzonenabruf wieder aktivieren.

1

Drücken Sie die "Menü" -Taste auf dem Android und tippen Sie dann auf "Einstellungen".

2

Scrollen Sie zum Ende des Einstellungsmenüs und tippen Sie auf "Datum und Uhrzeit".

3

Tippen Sie auf das Feld neben "Automatisch", um das Kontrollkästchen zu deaktivieren. Android ruft die Zeitzone nicht mehr aus Ihrem Mobilfunknetz ab.

4

Tippen Sie auf "Zeitzone auswählen", um eine Liste der Zeitzonen anzuzeigen.

5

Scrollen Sie in der Liste nach unten und tippen Sie auf einen Ort in der gewünschten Zeitzone. Alternativ können Sie eine Zeitzone nach Namen auswählen.

6

Drücken Sie die "Home" -Taste, um zum Startbildschirm von Android zurückzukehren. Die Zeit, die der neuen Zeitzone entspricht, wird im Display angezeigt.