So eröffnen Sie ein Wäschereigeschäft

Ein Wäschereigeschäft kann relativ einfach zu starten sein, selbst wenn Sie keine Erfahrung in der Branche haben, aber das bedeutet wiederum, dass Sie wahrscheinlich vielen Konkurrenten gegenüberstehen. Vergewissern Sie sich vor der Eröffnung des Geschäfts, dass Sie einen erstklassigen Standort gefunden, herausgefunden haben, wie Sie sich von der Konkurrenz abheben, und haben Sie die Kosten für Lieferungen und Gebühren untersucht.

  1. Schreiben Sie einen Businessplan

  2. Schreiben Sie einen Geschäftsplan. Beschreiben Sie schriftlich, wie Ihr Unternehmen abläuft. Listen Sie die von Ihnen angebotenen Dienstleistungen auf, einschließlich spezialisierter Dienstleistungen wie Waschen und Zusammenlegen, Abholung und Lieferung. Bestimmen Sie Ihren Zielmarkt - Studenten, Bewohner von Wohnhäusern, vielbeschäftigte Fachkräfte - und untersuchen Sie, wie gut andere Wäschereibetriebe in Ihrer Nähe die Bedürfnisse dieser Bevölkerung erfüllen.

  3. Brainstorming-Methoden, mit denen Sie Ihr Unternehmen von Mitbewerbern unterscheiden können, z. B. niedrigere Preise, spezialisierte Dienstleistungen oder ein einladenderer Bereich für Kunden. Beschreiben Sie Ihre Marketingpläne, Preise und Verbrauchsmaterialien, die Sie benötigen, z. B. Waschmittelautomaten, Waschmaschinen, Trockner und Klapptische.

  4. Finden Sie einen geeigneten Ort

  5. Suchen Sie einen geeigneten Ort. Wählen Sie einen Bereich, der für Ihren Zielmarkt zugänglich ist oder von diesem bevölkert wird. Mieten Sie einen Raum in der Nähe von Mehrfamilienhäusern, um Kunden anzulocken, die zu Hause keine Waschmaschinen haben. Vermeiden Sie es, ein Geschäft mit Konkurrenz in der Nähe zu eröffnen.

  6. Wählen Sie nach Möglichkeit einen Standort mit Parkmöglichkeiten abseits der Straße aus. Kaufen Sie ein bestehendes Wäschereigeschäft, um Zeit und Geld beim Auffinden von Geräten zu sparen.

  7. Erforderliche Ausrüstung kaufen

  8. Kaufen Sie die notwendige Ausrüstung. Bestellen Sie Waschmaschinen, Trockner, Münzautomaten, Wäschewagen und Waschmittelautomaten. Durchsuchen Sie Online-Auktionsseiten nach Angeboten für gebrauchte Geräte. Kaufen Sie Toplader-Waschmaschinen, um Geld zu sparen.

  9. Laut Entrepreneur kosten diese 500 bis 700 US-Dollar pro Stück, während Frontlader-Waschmaschinen jeweils 3.500 bis 20.000 US-Dollar kosten können. Erwägen Sie den Kauf eines Kartensystems anstelle eines Geldwechslers, da Karten die Anzahl der von einem Kunden durchgeführten Ladevorgänge verfolgen und es Ihnen ermöglichen, Ihre Preise einfacher zu ändern.

  10. Sichere Genehmigungen und Registrierung

  11. Sichere Genehmigungen und Registrierung. Besuchen Sie Ihren Stadtschreiber, um eine Geschäftslizenz zu beantragen. Fragen Sie, ob Ihre Gemeinde eine Lizenz des Gesundheitsministeriums, eine Feuerwehrgenehmigung oder eine Genehmigung zur Kontrolle der Luft- und Wasserverschmutzung benötigt. Bezahlen Sie alle von Ihrem Stadtschreiber geforderten Abwasseranschluss- und Abwassergebühren.

  12. Vermarkten Sie Ihr Wäschereigeschäft

  13. Vermarkten Sie Ihr Wäschereigeschäft. Werben Sie vor Ort, indem Sie Türschilder an den Türen des Wohnhauses anbringen. Fügen Sie eine Liste Ihrer Dienste hinzu und bieten Sie Neukunden Gutscheine an. Unterscheiden Sie Ihr Wäschereigeschäft von Ihrer Konkurrenz, indem Sie spezielle Dienstleistungen oder Vergünstigungen wie Fernseher, kostenloses drahtloses Internet und Sofas hervorheben. Hängen Sie Flyer an lokale Bulletin Boards und platzieren Sie Anzeigen in Print- oder Online-Zeitungen.

  14. Dinge, die Sie brauchen werden

    • Unterlegscheiben

    • Trockner

    • Münzautomat oder Kartenautomat

    • Wäschewagen

    • Waschautomaten

    • Türschilder

    • Flieger

    Trinkgeld

    Der Start von Wäschereien kann teuer sein. Informieren Sie sich gründlich über die Kosten für die Eröffnung eines Geschäfts, bevor Sie sich für das Geschäft engagieren. Wäschereien müssen häufig die Gebühren für den Kanalanschluss pro Waschmaschine zahlen. Laut Entrepreneur können diese Gebühren je nach Region zwischen 200 und 8.000 US-Dollar pro Waschmaschine liegen. Sammeln Sie diese Informationen also frühzeitig in Ihrer Recherche.