Mein iPhone ist komplett dunkel geworden

Normalerweise passt sich das iPhone an unterschiedliche Lichtverhältnisse an, die vom Umgebungslichtsensor in der Nähe des iPhone-Lautsprechers über dem Bildschirm eingestellt werden. Wenn Sie von einem dunklen Raum in ein hell beleuchtetes Büro gehen, bleibt das iPhone möglicherweise dunkel, bis Sie den Bildschirm sperren und entsperren. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, können andere Ursachen das iPhone-Gehäuse, Schmutz auf dem Sensor oder ein schwacher Akku sein. Durch Neustarten oder Zurücksetzen des iPhone kann der Bildschirm auch wieder normalisiert werden. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie die Bildschirmhelligkeit selbst anpassen.

Grundlegende Fehlerbehebung

1

Sperren Sie das iPhone durch Drücken der Taste "Sleep / Wake". Bewegen Sie das iPhone in ein helles Licht und entsperren Sie es, indem Sie die Taste "Home" drücken und den Schieberegler auf dem Bildschirm ziehen. Der Umgebungslichtsensor misst den Raum neu und sollte die Bildschirmhelligkeit entsprechend anpassen.

2

Entfernen Sie die Hülle vom iPhone, falls Sie eine haben, und sperren und entsperren Sie den Bildschirm. Der Umgebungslichtsensor befindet sich nicht bei jedem Modell an derselben Stelle. Daher blockiert ein Gehäuse, das für ein anderes Modell als das Ihre entwickelt wurde, möglicherweise den Sensor.

3

Wischen Sie Staub oder Schmutz ab, der den Umgebungslichtsensor in der Nähe des Ohrhörers über dem Bildschirm stören könnte. Versuchen Sie erneut, den Bildschirm zu sperren und zu entsperren.

4

Stellen Sie sicher, dass das iPhone ausreichend aufgeladen ist, indem Sie es mit dem mitgelieferten USB-Kabel und Netzteil an eine Wandsteckdose anschließen. Wenn das iPhone nur wenig Strom hat, wird der iPhone-Bildschirm möglicherweise so dunkel, dass Sie den Bildschirm nicht mehr sehen können. Wenn das iPhone aufgeladen wird, sollte der Bildschirm heller werden.

Neustart und Zurücksetzen

1

Halten Sie die Taste "Sleep / Wake" fünf Sekunden lang gedrückt. Auf dem Bildschirm wird ein roter Schieberegler angezeigt. Wenn der Bildschirm so dunkel ist, dass Sie den Schieberegler nicht sehen können, platzieren Sie Ihren Finger einen halben Zoll von der oberen linken Ecke des Bildschirms entfernt und ziehen Sie ihn an den rechten Rand, sobald Sie die Sleep / Wake-Taste loslassen.

2

Warten Sie 30 Sekunden, bis sich das iPhone ausschaltet. Halten Sie die Taste "Sleep / Wake" fünf Sekunden lang gedrückt. Das Apple-Logo wird auf dem Bildschirm angezeigt und zeigt an, dass das iPhone neu gestartet wird.

3

Setzen Sie das iPhone zurück, wenn der Bildschirm immer noch dunkel ist, indem Sie die Tasten "Sleep / Wake" und "Home" gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt halten, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Wenn der Bildschirm zu dunkel ist, um das Logo zu sehen, lassen Sie die Tasten nach 12 Sekunden los. Das iPhone setzt sich automatisch zurück und schaltet sich wieder ein.

Anpassen der Helligkeitseinstellungen

1

Starten Sie das Symbol "Einstellungen" auf dem iPhone-Startbildschirm und tippen Sie anschließend auf "Helligkeit und Hintergrund".

2

Tippen Sie auf den Schalter "Ein / Aus" für die automatische Helligkeit, sodass er sich in der Position "Aus" befindet.

3

Ziehen Sie den Schieberegler oben auf dem Bildschirm ganz nach rechts. Dadurch wird der iPhone-Bildschirm so hell wie möglich.

4

Schalten Sie die Option Automatische Helligkeit bei Bedarf wieder ein.

5

Ziehen Sie den Schieberegler nach links, bis der Bildschirm eine angenehme Helligkeit aufweist.