Was ist eine horizontale und eine vertikale Fusion?

Horizontale und vertikale Fusionen sind zwei Strategien, mit denen Ihr Unternehmen bestimmte Ziele erreichen kann, z. B. das Wachstum Ihres Unternehmens, den Eintritt in neue Märkte, die Steigerung des Umsatzes oder die Senkung der Kosten. Durch eine Fusion werden zwei Unternehmen zusammengeführt, um beiden einen stärkeren Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Horizontale und vertikale Fusionen sind Alternativen zu internen Investitionen und können Ihnen helfen, Ihre Ziele in kürzerer Zeit und zu geringeren Kosten zu erreichen.

Horizontale Fusionsdefinition

Eine horizontale Fusion findet statt, wenn zwei Unternehmen, die ähnliche oder kompatible Produkte oder Dienstleistungen auf demselben Markt anbieten, unter einem einzigen Eigentümer zusammengeschlossen werden. Wenn das andere Unternehmen ähnliche Produkte wie Sie verkauft, erhalten Sie durch Ihre kombinierten Verkäufe einen größeren Marktanteil. Wenn das andere Unternehmen Produkte herstellt, die zu Ihrem Sortiment passen, können Sie Ihren Kunden jetzt eine größere Produktpalette anbieten. Durch die Fusion mit einem Unternehmen, das verschiedene Produkte für einen anderen Marktsektor anbietet, können Sie Ihre Aktivitäten diversifizieren und neue Märkte erschließen.

Horizontale Fusionsvorteile

Das Hauptziel einer horizontalen Fusion ist die Steigerung des Umsatzes, indem Ihren bestehenden Kunden eine zusätzliche Produktpalette angeboten wird. Sie müssen weder Zeit noch Ressourcen in die Entwicklung Ihrer eigenen neuen Produkte investieren. Möglicherweise können Sie in verschiedene geografische Gebiete verkaufen, wenn das andere Unternehmen über Vertriebseinrichtungen oder Kunden in Gebieten verfügt, die Sie derzeit nicht abdecken. Horizontale Fusionen können Ihnen auch dabei helfen, die Bedrohung durch den Wettbewerb in Ihrem Markt zu verringern. Das neue fusionierte Unternehmen verfügt möglicherweise über größere Ressourcen und Marktanteile als Ihre anderen Wettbewerber, sodass Sie Skaleneffekte erzielen und eine bessere Kontrolle über die Preisgestaltung ausüben können.

Definition der vertikalen Fusion

Das Hauptziel einer vertikalen Fusion besteht nicht darin, den Umsatz zu steigern, sondern die Effizienz zu verbessern oder die Kosten zu senken. Eine vertikale Fusion findet statt, wenn zwei Unternehmen, die zuvor aneinander verkauft oder voneinander gekauft haben, unter einem einzigen Eigentümer zusammengefasst werden. Die Unternehmen befinden sich in der Regel in unterschiedlichen Produktionsstadien. Ein Hersteller kann beispielsweise beschließen, sich mit einem Lieferanten wichtiger Komponenten oder Rohstoffe oder mit einem Händler oder Einzelhändler zusammenzuschließen, der seine Produkte verkauft.

Vorteile der vertikalen Fusion

Vertikale Fusionen können Ihnen helfen, den Zugang zu wichtigen Vorräten zu sichern. Sie tragen auch dazu bei, Ihre Gesamtkosten zu senken, indem sie die Kosten für die Suche nach Lieferanten, die Aushandlung von Geschäften und die Zahlung der vollen Marktpreise eliminieren. Vertikale Fusionen können Ihre Effizienz verbessern, indem sie Produktion und Lieferung zwischen den beiden Unternehmen synchronisieren und sicherstellen, dass Lieferungen verfügbar sind, wenn Sie sie benötigen. Beispielsweise kann ein Computerunternehmen mit einem Lieferanten kritischer elektronischer Komponenten fusionieren. Nach dem Zusammenschluss der Unternehmen liefert der Lieferant die Teile des Computerunternehmens ohne Aufschlag. Diese Art der Fusion kann Ihnen auch beim Umgang mit Wettbewerbern helfen. Indem Sie es Wettbewerbern erschweren, wichtige Lieferungen zu erhalten, können Sie bestehende Wettbewerber schwächen und die Markteintrittsbarrieren für neue Wettbewerber erhöhen.

Welche Fusion für Sie?

Horizontale und vertikale Fusionen haben unterschiedliche Ziele und können Ihrem Unternehmen helfen, unterschiedliche Wachstumsziele zu erreichen. Wenn Sie Ihren Umsatz steigern oder Ihre Produktpalette erweitern möchten, suchen Sie nach Möglichkeiten für eine horizontale Fusion. Hier verfügt das potenzielle Unternehmen über ähnliche Produkte und Dienstleistungen wie Sie, jedoch mit zusätzlichen Linien, die Sie gerne hätten oder die in einem geografischen Gebiet tätig sind, das sich derzeit außerhalb Ihrer Reichweite befindet. Wenn Sie durch Kostensenkung wettbewerbsfähiger werden möchten oder den Zugang zu lebenswichtigen Gütern schützen müssen, sollten Sie eine vertikale Fusion in Betracht ziehen. Die ideale Übereinstimmung ergibt Komponenten oder Materialien, die Ihr Unternehmen benötigt, und befindet sich in der Nähe Ihres eigenen Unternehmens, sodass die Versandkosten die Rentabilität des fusionierten Unternehmens nicht beeinträchtigen.