So testen Sie die Leistung von Grafikkarten

Grafikkarten sind spezialisierte Leiterplatten in einem Computer, die für die erforderlichen mathematischen Funktionen ausgelegt sind, um Bilder und Videos schnell auf einem Bildschirm anzuzeigen. Sie werden am häufigsten mit Videospielen in Verbindung gebracht. Eine leistungsstarke und schnelle Grafikkarte kann jedoch auch für Geschäftsanwendungen wie das Bearbeiten von Videos und die Bearbeitung von Aufgaben mit maschinellem Lernen hilfreich sein. Sie können eine Grafikkarte testen, um sie mit anderen mit speziellen Routinen zu vergleichen, die als Benchmarks bezeichnet werden, und Sie können veröffentlichte Benchmark-Ergebnisse für eine Karte nachschlagen, die Sie kaufen möchten.

Grundlegendes zu Grafikkarten

Eine Grafikkarte, auch als Grafikkarte , Grafikverarbeitungseinheit oder GPU bekannt , ist eine Art Computerhardware, mit der schnell mathematische Berechnungen durchgeführt werden können. Sie unterscheiden sich von den Zentraleinheiten in Computern und Smartphones, da sie für verschiedene Arten von Workloads ausgelegt sind. Einige GPUs sind ein einzelner Chip in einem Computer, der den Speicher mit dem Rest des Computers teilt. Der Begriff Grafikkarte bezieht sich jedoch normalerweise auf eine vollständige Leiterplatte, die einen eigenen Direktzugriffsspeicher sowie einen Verarbeitungschip enthält.

Nahezu alle modernen Laptops und Desktops verfügen über eine GPU, auch wenn es sich lediglich um einen integrierten Grafikchip handelt. Unabhängige Grafikkarten gelten normalerweise als leistungsstärker und können ein Muss sein, wenn Sie einen Computer für anspruchsvolle grafische Vorgänge verwenden möchten, z. B. zum Bearbeiten und Rendern von Videos .

Sie werden auch für maschinelles Lernen und Operationen mit künstlicher Intelligenz verwendet , bei denen einige der gleichen Arten von Mathematik wie bei grafischen Arbeiten verwendet werden, und in einigen Fällen für Prozesse im Zusammenhang mit Kryptowährungen wie Bitcoin. Obwohl Sie möglicherweise nicht vorhaben, eine Grafikkarte für Spiele, KI oder Bitcoin-Mining zu verwenden, kann es erwähnenswert sein, dass diese Vorgänge den Preis von Grafikkarten und deren Verfügbarkeit beeinflussen.

In der Regel aktualisieren Sie Ihre Grafikkarte, indem Sie sie entfernen und eine weitere einsetzen. Stellen Sie sicher, dass die Karte, die Sie in Betracht ziehen, mit Ihrem Computer kompatibel ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie sie installieren sollen, wenden Sie sich an einen Experten.

Ausführen eines GPU-Benchmarks

Obwohl Sie Grafikkarten anhand veröffentlichter Statistiken über ihre Geschwindigkeit und den verfügbaren Videospeicher vergleichen können, ist es häufig hilfreich, die Funktionsweise bei verschiedenen Simulationen realer Grafikaufgaben zu vergleichen. Ein GPU-Test, bei dem verschiedene Arten von Karten auf Herz und Nieren geprüft werden, wird als GPU-Benchmark bezeichnet. Ergebnisse verschiedener Benchmarks für verschiedene Karten werden online veröffentlicht.

Sie können Ihre eigene Karte auch durch einen Benchmark-Test ausführen, indem Sie Software herunterladen und auf Ihrem Computer ausführen. Einige beliebte Benchmark-Programme sind die Unigine-Testreihe, einschließlich Unigen Heaven und Unigen Superposition , sowie das Tool GFXBench . Schließen Sie andere Programme, die auf Ihrem Computer ausgeführt werden, und befolgen Sie die Anweisungen zum Ausführen des Benchmark-Tests.

Wenn Ihr Computer nicht mit den von Ihrer Grafikkarte erwarteten Leistungsergebnissen übereinstimmt, untersuchen Sie, was das Problem verursachen kann, von Hardwareproblemen mit der Karte bis hin zu Software- oder Betriebssystemproblemen auf Ihrem Computer.

Überprüfen der Systemanforderungen des Programms

Ihre Grafikkarte ist schnell genug, wenn Sie damit alles tun können, was Sie mit Ihrem Computer tun möchten. Viele Programme veröffentlichen Systemanforderungen online und auf Verpackungsmaterialien und listen manchmal eine Mindestmenge an Videospeicher oder bestimmte Grafikkarten auf, mit denen die Software effizient ausgeführt werden kann.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr System mit einer Software umgehen kann, überprüfen Sie in den Online-Foren, ob andere Personen mit einem ähnlichen Computer das Programm erfolgreich ausgeführt haben.